Online-Kollekte “Digitaler Klingelbeutel”

Online-Kollekte
Zur Zeit können wir in unseren Kirchen nicht zusammenkommen und Gottesdienste feiern.

In unserer Gemeinde feiern wir, im Geist Gottes verbunden, Hausgottesdienste. Den Link für die Liturgie finden Sie links auf unserer Website unter “Liturgie Hausgottesdienst”.

Zu jedem Gottesdienst gehört auch die Kollekte, die nun nicht in gewohnter Form gesammelt werden kann. Weiterlesen

Ökumenischer Open Air Gottesdienst Musikmeile 2020 Sonntag 6. September 2020 11.00 Uhr

Die legendäre Bedburger Musikmeile muss in diesem Jahr  wegen der Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie leider ausfallen.

Der traditionelle ökumenische Gottesdienst am Sonntag nach der Musikmeile wird aber stattfinden.

Mit Musiker*innen aus Bedburg gestalten Gemeindereferentin Judith Bacher von der katholischen Gemeinde und Pfarrer Gebhard Müller von der evangelischen Gemeinde einen musikalischen Gottesdienst. Nicht zuletzt soll mit diesem Gottesdienst auch auf die Notlage der Musiker*innen und Veranstaltungstechniker*innen hingewiesen werden. Mit kleinen Schritten versuchen wir ein wenig Normalität zu leben.

Folgende Künstler*innen sind beteiligt:

Eva Müller und Stefan Michalke, Ina Müller und Gäste, Tine Ladda und Gäste, Hermann Jürgen Schmitz und Gäste, Leander Philipps und Gäste

Den Gottesdienst feiern wir vor der Evangelischen Friedenskirche in der Langemarckstraße. Beginn 11.00 Uhr

Für ca. 100 Personen sind Sitzplätze vorhanden. Die Plätze werden Ihnen beim Besuch zugewiesen. Zur Personenrückverfolgung müssen Sie Name, Adresse und Telefonnummer hinterlassen. Die Daten werden nach zwei Wochen vernichtet.

Corona-Update: Gottesdienste und Gemeindeleben an der Friedenskirche

Liebe Gemeindeglieder,

in der vergangenen Woche haben wir uns im Gemeindebezirk Bedburg Gedanken darüber gemacht, wie wir unser Gemeindeleben in Pandemiezeiten gestalten können. Am Hygiene-Schutzkonzept für unsere Gottesdienste müssen wir auch weiterhin festhalten, mit einer kleinen Änderung. Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Anmeldesystem für die Gottesdienste nicht angenommen wird. Wir verzichten deshalb in Zukunft darauf, wenn es dann auch im ungünstigsten Fall dazu kommen kann, dass wir Gottesdienstbesucher nach Hause schicken müssen, wenn die Personenanzahl zu hoch ist. An den beiden kommenden Wochenenden wird dies der Fall sein. An den kommenden beiden Samstagen und Sonntagen feiern wir jeweils um 10.30 die Konfirmationen. In diesen Gottesdiensten ist die zulässige Personenzahl im Vorfeld schon erreicht.Wir bitten um ihr Verständnis.

Gruppen und Kreise

Was unsere Gruppen und Kreise angeht, versuchen wir diese wieder stattfinden zu lassen. Alles unter  besonderen Hygieneschutzregeln. Grundsätzlich gilt: Wer sich in den Gemeinderäumen und der Kirche bewegt, muss einen Mund-Nasenschutz (Alltagsmaske) tragen. Am Platz kann dieser Mund-Nasenschutz (Alltagsmaske) abgenommen werden. Gründliches Händewaschen und Desinfizieren versteht sich von selbst. Wir bitten darum, stets den Mindestabstand einzuhalten. Ob und wie die einzelnen Gruppen stattfinden, erfahren Sie bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen der Gruppen. Die Rufnummern entnehmen Sie mit bitte unserem “Brief an die Gemeinde” unter “Gruppen und Kreise”.

Falls Sie Anregungen und Wünsche haben, sprechen Sie uns bitte an.

Eine gute Zeit wünscht Ihnen

Pfarrer Gebhard Müller

 

Angedacht zum 9. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrer Gebhard Müller

Der versteckte Schatz und die Perle

44 »Die neue Welt Gottes ist mit einem Schatz zu vergleichen, der in einem Acker vergraben war: Ein Mensch fand ihn und deckte ihn schnell wieder zu. In seiner Freude verkaufte er alles, was er hatte, und kaufte dafür den Acker mit dem Schatz.

45 Wer die Einladung in Gottes neue Welt hört und ihr folgt, handelt wie der Kaufmann, der schöne Perlen suchte:

46 Als er eine entdeckte, die besonders wertvoll war, verkaufte er alles, was er hatte, und kaufte sie.« Mt 13, 44-46