KulturKirche

Mehrmals im Jahr wird die Friedenskirche in der Langemarckstraße zur Kulturkirche.

Ansprechpartner:

Gebhard Müller

Fon: 02272-2568

mail: mueller-philipps@kirche-koeln.de

Ben Boles in der Kulturkirche – Galerie

Kulturkirche Ben Boles

Mit einem kleinen Kammerkonzert begeisterte Ben Boles die Zuhörer in der Evangelischen Kulturkirche Bedburg.

Mit Charme, viel Humor, großer Spontanität und ansteckender Spielfreude hat er sein Publikum nicht nur in seinen Bann, sondern auch gekonnt nonchalant in seine Shows mit einbezogen.  Hier gibt es eine kleine Galerie mit Bildern des Abends

.

Weiterlesen

Ben Boles zu Gast in der Kulturkirche Bedburg

Ben Boles Kulturkirche

Die Evangelische Kulturkirche Bedburg, Langemarckstraße 26,  lädt zum Konzert mit Ben Boles am Freitag, 18.01.2019, um 20:30 Uhr mit Ben Boles.

Olaf “Ben” Boles ist in Bedburg kein Unbekannter. Er war bereits mehrfach auf der Musikmeile mit seinem Duo-Partner Stefan Sträter zu erleben und solo bei “Auf Bedburg!” . Weiterlesen

Weihnachten International – Musik trifft Literatur

Advent Musik trifft Literatur

Zu einem besinnlichen Mix aus Musik und Literatur am Nachmittag des 1. Advent  (02.12.2018) um 17:00 Uhr  lädt die Evangelische Kirchengemeinde in Bedburg in die Friedenskirche, Langemarckstraße 22, 50181 Bedburg.

Christine Hoffmann, Rimma Hahn, Reiner Siegmund und Gebhard Müller präsentieren Musik, Geschichten und Traditionen aus verschiedenen Ländern. Weiterlesen

Capo-Konzert in der Kulturkirche – Bericht im Kölner Stadtanzeiger

CapoZum ersten Mal präsentierten sich die jugendlichen Musiker des Jugendzentrums Capo in der Evangelischen Kulturkirche Bedburg. Und der Erfolg blieb nicht aus. Das Publikum war begeistert und auch Pfarrer Müller ist sich sicher, dass diese Zusammenarbeit fortgeführt werden muss.
Hier gibt es neben Fotos auch einen Bericht aus dem Kölner Stadtanzeiger vom 21.07.2018.

Weiterlesen

Einladung zum Joddesdeens op kölsch

Echte Fründe stonn zosamme im Joddesdeens op kölsch

“Echte Fründe stonn zosamme“ es eins vun dä Ledcher, die beim Joddesdeens op Kölsch jähn un us voller Bruss gesunge weede. „Echte Fründe stonn zosamme“ säht dä Kölsche, un meint domett jenau dä Spass an d´r Freud am Levve, un am Gläuve, dä jetz an 11 Fastelovend Sonndare he en der Friedenskirch zo sinn un zo hüre wor.

Am Fastelovendssonndach, däm 11. Februar 2018
av 10.11 Uhr. es et widder suwig.

Weiterlesen