Präsenzgottesdienste in der Friedenskirche ab Pfingstsonntag

Ab Pfingstsonntag feiern wir in der Friedenskirche wieder Gottesdienste, wenn auch unter ganz anderen Vorraussetzungen. Die Gottesdienste finden zur gewohnten Zeit um 10.30 Uhr statt.
Vieles wird gewöhnungsbedürftig sein. Zur Feier unserer Gottesdienste haben wir ein Hygiene-Schutzkonzept erarbeitet.
Jede*r Gottesdienstbesucher*in meldet den Besuch telefonisch in unserem Gemeindebüro an. Unsere Mitarbeiterin Frau Stratkötter nimmt Ihre Anmeldung Dienstag bis Donnerstag von 8.00 Uhr-bis 10.30 Uhr unter der Rufnummer 02272-409027 an. Bitte geben Sie unbedingt an welchen Gottesdienstort sie besuchen wollen. Wir haben zwei Pfarrbezirke und drei Predigtstätten (Bedburg/Niederaussem/Glessen)Die Teilnehmerzahl ist auf 33 bzw. 44 Personen beschränkt. Die Anzahl der Gottesdienst-besucher*innen richtet sich danach, ob Personen aus einem Haushalt den Gottesdienst besuchen. Ehepaaren,

 

Familien etc. aus einem Hausstand, ist es möglich beieinander zu sitzen. Alle anderen haben den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Die Empore darf nicht genutzt werden.
Am Eingang werden Sie gebeten, sich die Hände zu desinfizieren. Ein Desinfektionsspender ist vorhanden. Verpflichtend ist dasTragen eines Mundschutzes. Presbyter*innen oder Küsterin werden Sie zum Platz begleiten. Die Plätze sind gekennzeichnet. Nach dem Gottesdienst werden Sie wieder vom Platz abgeholt und nach draußen geleitet.
Bitte verzichten Sie auf das Händeschütteln bei Begrüßung und Verabschiedung.
Die Liturgie des Gottesdienstes ist stark verkürzt. Es gibt keinen Gemeindegesang. Bitte halten Sie auch draußen vor der Tür, bei Einlass und Ausgang, den nötigen Abstand von 1,5 m ein.
Für die Kollekten stehen am Ausgang zwei Kästchen bereit, auf denen der Kollektenzweck vermerkt ist.
Hier noch einmal eine kurze Aufstellung der wichtigen Verhaltensregeln:

Abstand halten 1,5 m

Tragen eines Mundschutzes

Hände desinfizieren

Bitte in die Armbeuge husten

Verzicht auf Händeschütteln

Das Angebot der Hausgottesdienste bleibt bestehen, damit die, die die Kirche nicht besuchen können, weiterhin im Geist Gottes verbunden sind. Die Videobotschaften zu den Sonn- und Feiertagen sind auch in Zukunft auf unserer Website oder auf Facebook abrufbar.

 

Evangelische Kirche Bedburg KulturKirche

 

 

Weitere Gottesdiensttermine:

Pfingstmontag 1. Juni 10.30 Uhr Pfarrer Gebhard Müller

Sonntag 7. Juni10.30 Uhr Pfarrer Gebhard Müller

Sonntag 14. Juni10.30 Uhr Pfarrer Gebhard Müller

Sonntag 21. Juni10.30 Uhr Pfarrer Gebhard Müller

Sonntag 28. Juni10.30 Uhr Pfarrer Gebhard Müller

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.