NIKOLAUS

Lasst uns froh und munter sein…

Genau dieses Lied sangen die Feldmäuse als es an der Türe klopft:

Da stand er, der NIKOLAUS!

Es wurde ganz still und alle schauten gespannt zum Nikolaus. Der Nikolaus hat uns ganz viel erzählt und die Kinder waren so artig.

Aber dann wollten die Kinder doch wissen, was in dem Sack ist, immerhin wurden die Nikolaussocken der Kinder vermisst. Der Nikolaus meinte, da sei das Futter für seine Renntiere drin, doch da muss er sich vergriffen haben, es kamen doch tatsächlich die vermissten Socken von allen Kindern zum Vorschein. Die Kinder mussten erstmal herzhaft lachen, weil das doch kein Salat warJ

Nachdem alle sich ihren Socken beim Nikolaus abgeholt haben, wurde nochmal gesungen und dann musste der Nikolaus leider wieder gehen. Schade, die Kinder hätten gerne noch weiter mit ihm erzählt!

Lieber Nikolaus, vielleicht kommst du nächstes Jahr wieder in unser Haus, wir Feldmäuse würden uns sehr freuen:)

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.