Angedacht zum Ewigkeitssonntag von Pfarrer Gebhard Müller

“Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wir mehr sein; denn das Erste ist vergangen.” Offb 21, 4

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.