Angedacht zum 7. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrer Gebhard Müller

„So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.“ Eph 2,19

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.