Angedacht zum 18. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrer Gebhard Müller

“Denn es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust.” 5.Mose 30, 14

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.