Angedacht zum 1. Sonntag nach Trinitatis von Pfarrer Gebhard Müller

“Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.” Römer 12,12

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.