KoiNoNia – Chorfreizeit 02/2019

Unser Chor „KoiNoNia“ reiste vom 8.2. bis 10.2.19 zu einem Seminarwochenende nach Nümbrecht. Die Sängerinnen und Sänger trafen sich in dem evangelischen Tagungshaus „Wiesengrund“, um gemeinsm mit unserer Chorleiterin Doris Im Schlaa das Jahresprogramm zu planen und intensiv neue Lieder einzustudieren und alte aufzufrischen.

Auf Einladung der Kirchengemeinde Kirchherten/Titz/ Oberembt anlässlich des Ordinationsjubiläums des Pfarrerehepaars Mischnik gestalten wir den Gottesdienst am 24. März mit. Die musikalischen Wünschen des Pfarrerehepaars waren der Auftakt für unsere Proben am Freitag.

Samstag und Sonntag probten wir die Lieder für den Oster- und Pfingstgottesdienst. Das musikalische Programm für die ökumenische Nacht im Oktober stand als nächstes auf unserem Plan. Wir gestalten diesen Abend musikalisch gemeinsam mit den Chören Colourful Voices, Familienchor Kirchtroisdorf und dem kath. Chor Kirchherten.

Weitere Termine des Jahres sind: Mitgestaltung des Reformationsgottesdienstes, der Jubelkonfirmation und der Senioren Adventsfeier.

Alle Chormitglieder waren sich einig, dass dieses Seminar ein äußerst produktives, erlebnisreiches und schönes Wochenende in entspannter Umgebung war.

Daher waren wir uns schnell einig, in naher Zukunft wieder ein Wochenendseminar durchzuführen. Den Termin haben wir bereits mit dem Haus Wiesengrund in Nümbrecht abgestimmt.

Wir freuen sich über viele Zuhörer bei den Gottesdiensten, und auch Menschen die gerne singen und mitmachen wollen.

KoiNoNia probt jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr in den Gemeinderäumen der Friedenskirche Bedburg.

Text und Foto: Elke Voigt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.